Gymnastikkalender Seite 11

Von Ulrike Wolf unter Mitarbeit von Ludwig Hammel, 60 Seiten. Gymnastikprogramm im Wandkalenderformat, das über vier Wochen jeden Tag ein anderes Übungsprogramm anbietet. Jeden Tag stehen sowohl Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit als auch Dehnübungen und Übungen zur Kräftigung wichtiger Muskelgruppen auf dem Programm. Im Laufe weniger Tage kommen alle wichtigen Gelenke und Muskelgruppen an die Reihe.

Gerade in der jetzigen Zeit, wo alle sportlichen Aktivitäten aus Coronagründen in der Gruppe eingeschränkt sind, muss man sich alleine motivieren.
Mit einigen Übungen aus dem Gymnastikkalender der DVMB wollen wir Euch die Auswahl etwas erleichtern. Im Shop gibt es auch DVD`s mit aktiven Übungen.

Also holt einen Hocker heraus und sportelt nach.

 

Da der Text unter dem Bild schlecht lesbar ist, hier nochmal die "Übersetzung":

Ausgangsstellung: Aufrechter Sitz, die Hände liegen auf den Oberschenkeln. 1. Phase: DIe Wirbelsäule so weit wie möglich strecken. 2. Phase: Die Arme vor die Brust nehmen und so weit wie möglich einrollen. Diese beiden Phasen wechseln sich 3x ab. 3. Phase: Handflächen gegeneinander legen und die Arme zur Decke strecken und damit die gesamte Wirbelsäule strecken und recken.
Dosierung: Langsamer Rhythmus, 3x Phase 1 und 2 wiederholen, dann zum Schluss 1x Phase 3
Wirkung: Mobilisation der gesamten Wirbelsäule in Beugung und Streckung