"Morbus Bechterew - der kleine Unterschied" | Bundesverband

Öffentlichkeitstag des DVMB FrauenNetzWerkes in Dresden am 22. August 2020

Was viele nicht wissen: Frauen und Männer werden tatsächlich unterschiedlich krank. Neben Krankheitssymptomen und Häufigkeiten gehören Risikofaktoren, Krankheitsursache, Diagnose, Behandlung aber auch Verlauf und Prognose dazu.
Seit nunmehr 20 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema, warum auch im Krankheitsbild Morbus Bechterew Frauen anders ticken als Männer und welche Folgen das hat.

In unserem Jubiläumsjahr findet am 22. August 2020 in Dresden ein Öffentlichkeitstag des DVMB-FrauenNetzWerks statt. In verschiedenen Vorträgen, Workshops, Gesprächen und Begegnungen werden wir uns mit diesen Themen beschäftigen. Das alles möchten wir mit Ihnen erleben.
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. Nähere Infos zu der Veranstaltung wird es auf diesen Seiten geben.

Zurück